Biographie

Foto: Elke-Roth-Photography
Foto: Elke-Roth-Photography

Simone Klein arbeitet seit 2000 im Personalwesen, hat unterschiedliche, vielfältige Positionen im Umfeld „Human Resources“ begleitet und kennt Rekrutierungsprozesse der Großunternehmen im Finanzdienstleistungsbereich sowie im industriellen Sektor. Ihre Erfahrung als Fachspezialistin vermittelt sie im Rahmen individueller Coaching Programme weiter und zeigt Berufseinsteigern, Fach- und Führungskräften, wie sie mit einer maßgeschneiderten Bewerbungsstrategie in Bewerbungsprozessen zielgerichtet punkten.

Sie hat in Frankfurt am Main Germanistik und Skandinavistk studiert, wo sie 2000 einen Magisterabschluss und 2005 den „Doktor der Philosophie“ (Dr. phil.) in Germanistik erlangte. Im Zeitraum 2006 bis 2007 absolvierte sie an der European Business School in Oestrich-Winkel  den Intensivstudiengang „General Management“ und schloss als „General Manager ebs.“ erfolgreich ab.

Als Studentin arbeitete sie vorwiegend in öffentlich-rechtlichen Medienanstalten (Zweites Deutsches Fernsehen ZDF, Hessischer Rundfunk, Degeto), bevor sie im Sommer 2000  erste  beratende Berufserfahrung  in einer Unternehmensberatung (Tillinghast – Towers Perrin) in Frankfurt und Stockholm sammelte und anschließend ins Personalwesen wechselte. Zudem war sie bereits während des Studiums als Rezensentin und Gutachterin für skandinavische Jugendbücher, später auch als Übersetzerin tätig. Nach wie vor schreibt sie selbst als Autorin.

Vom Sommer 2006 bis zum Spätherbst 2015 lebte sie in der Schweiz im Kanton Zürich, wo sie zunächst drei Jahre im Executive-Search arbeitete und Fach- und Führungsspezialisten rekrutierte. Dabei betreute sie vorwiegend Kunden aus der Industrie. 2009 wechselte sie zu einer Schweizer Großbank und begleitete mehrere Positionen im Umfeld „Human Resources“. Seit Anfang Dezember agiert sie von Baden-Baden aus und unterstützt Menschen bei Fragen rund um berufliche Veränderung.

In Bezug auf Bewerbungsprozesse kennt sie die Innen- und Außenperspektive von Unternehmen und vermittelt ihre Erfahrungen im Rahmen von Beratung und Coachingsbevorzugt über Skype.

Kommentare sind geschlossen.